Auftragsarbeit für SRF 2 Kultur: Schweizer Kulturerbe

Der Sennensattler

Als Sennensattler ist Roger Dörig eine Mischung aus Sattler und Goldschmied. In Appenzell stellt er Hosenträger und Gürtel mit kunstvollen Beschlägen her. Nicht nur Touristen schätzen seine Handarbeit.

 

Im «Büdeli» von Roger Dörig an der Poststrasse in Appenzell scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Der Raum mit dem knarrendem Holzboden und der niedrigen Holzdecke ist eine stimmige Mischung aus Laden und Werkstatt. An den Wänden hängen reich verzierte Hosenträger und die berühmten Appenzeller Gürtel, die «Chüeligoode», daneben riesige Kuhglocken mit aufwändig gestalteten Riemen. In der Mitte des Raumes steht ein grosser Tisch mit einem «Mise en place» aus Ledergürteln, fein bearbeiteten Kühen und Geissen aus Silber und Messing, Nägeln und Hammer.

 

Hier gehts zum ganzen Artikel: Kulturerbe pflegen